German lauds Malaysia’s pioneering work in Halal

A German expert on halal certification has praised Malaysia for the “pioneering work” it has done in the field of halal food processing. Mahmoud M. Tatari, the general manager of Ruesselsheim-based Halal Control e.V., which verifies the authenticity of halal products and issues halal certification to manufacturers and food processors in Europe, said the agency was also recognised by the Islamic Development Department of Malaysia (JAKIM).

Nestlé glaubt ans Geschäft mit Halal

5,5 Milliarden Franken Umsatz mit Muslimen: Im muslimischen Fastenmonat Ramadan führten in diesem Herbst rund 500 Läden für Immigranten in der Schweiz eine Aktion für Produkte aus Nestlé-Werken in Malaysia, Indonesien, Marokko. Das Spezielle an diesen Maggi-Würfeln und Nido-Getränken: Sie sind alle «halal» – erlaubt nach den islamischen Speisevorschriften, hergestellt, wie es der Koran vorschreibt: ohne Alkohol, Blut oder Schweinefleisch.

Zertifizierer aus Rüsselsheim global anerkannt

Frankfurt (BZZ) – Halalcontrol aus Rüsselsheim ist vor wenigen Tagen als erstes deutsches Institut für Halal-Zertifizierung von der LP-POM MUI im indonesischen Jakarta vertraglich anerkannt worden. Diese Organisation gilt in der islamischen Welt sowie bei der UNO und der Weltgesundheitsorganisation WHO als besonders einflussreich, zudem ist Indonesien mit 240 Millionen Einwohnern, davon 86% Muslime, der grösste islamische Marktplatz der Welt. Zuvor war Halalcontrol bereits erfolgreich von JAKIM Malaysia zertifiziert worden.

Malaysia stärkt Position auf globalem Halal-Markt

Kuala Lumpur (BZZ) – Malaysia hat auf dem globalen Halal-Markt seine Position gestärkt und ist zu einem der bedeutendsten internationalen Hubs für die islam­konforme Lebensmittel­indu­strie geworden. In den vergangenen Jahren haben sich in dem süd­ostasiatischen Land weltweit anerkannte Zentren für Ausbildung, Forschung, Entwicklung und zur Schaffung von Normen für Halal-Food entwickelt.

Nestlé vernetzt Halal-Produktion

Kuala Lumpur (BZZ) – Nestlé, weltweit größter Nahrungsmittelkonzern und derzeit in über 80 Ländern der Erde vertreten, ist auch in der Halal-Industrie ein Global­player, der neue Maßstäbe setzt. Im „alten Europa“ und selbst im Heimatland des Konzerns, in der Schweiz, blieb bisher weitgehend unbeach­tet, mit welchem Kon­zept die Manager in Vevey am Genfer See den unauf­hörlich steigenden Bedarf an islam­kon­formen Lebensmitteln durch konzern­eigene Produkte befriedigen wollen. Längst ist Nestlé dabei, nicht nur die gesamte islamische Welt, sondern auch die kaufkräftige muslimische Diaspora in Nordamerika und Westeuropa zu vernetzen.

Huge potential for SMEs in halal industry

 The global halal industry is huge and worth US$ 500 billion to US$ 2 trillion. Its potential can be gauged by the rising Muslim population, coupled by the surge in demand for halal products and services worldwide. The global Muslim population is about 1.8 billion and expected to hit close to three billion by 2010. …

Continue reading ‘Huge potential for SMEs in halal industry’ »

Muslime im Einsatz gegen Betrug

Wenn normale Verbraucher Fleisch kaufen, denken sie über kaum mehr nach als über dessen Qualität und seinen Preis nach. Zeigen sie das gleiche Fleisch praktizierenden Muslimen, werden diese einen Haufen Fragen stellen: Wurden rituelle Formeln vor der Schlachtung gesprochen, sind die Tiere fachmännisch geschlachtet worden oder kam das Fleisch vorher mit Alkohol in Berührung? Die Industrie für jene Lebensmittel, deren Verbrauch für Muslime nach islamischem Recht erlaubt ist, legt in ihrem Umsätzen zu – sowohl im Westen als auch in anderen Teilen der Welt. In diesem Jahr soll sie einen geschätzten Umsatz von 375 Milliarden Euro haben, wobei sie nicht nur an Muslime verkauft, sondern in zunehmendem Maße auch an nichtmuslimische Kunden. Aber der Anstieg der Nachfrage nach so genannten „Halal-Produkten“ hat auch zu einem Anstieg von betrügerischen Aktivitäten geführten, bei denen Produzenten und Exporteure Lebensmittel als „Halal“ deklariert haben, obwohl dies nicht der Fall ist.

Inhalt – Ziele – Gliederung

Definition von islamischem “Halal-Food” nach Codex Alimentarius Kommission und Malaysian Industrial Hygiene Association (MIHA) sowie Al Azhar Kairo. – Hierzu gehören auch Produkte der Kosmetik und für die Körperpflege. – Informationen und Hintergrundberichte für Produzenten, Händler und Verbraucher. –
Beratung für den Erwerb eines “Halal”-Labels beim Export von Fleischprodukten in die MENA-und GCC-Staaten.