In Südafrika wurden Esel, Ziegen und Büffel als Rind verarbeitet

Pferdefleisch, das als Rind verkauft worden ist, falsch deklarierte Bio-Eier und Schweinefleisch im Döner Kebab, diese Schreckensnachrichten aus der Lebensmittelbranche werden jetzt mit einer Nachricht aus Kapstadt noch getoppt. Burger und Würste, die in Südafrika produziert worden sind, enthalten jede Menge Esel, aber auch Ziegenfleisch und Wasserbüffel. Noch ist unklar, ob solche Produkte auch nach Grossbritannien gelangt sind.

Red Bull zieht in Südafrika seine Werbung mit Jesus zurück

Energy-Drink-Hersteller Red Bull hat nach heftigen Protesten von Christen und Muslimen eine Anzeige in Südafrika zurückgezogen, in der Trickfilmer Jesus auf dem Wasser gehen liessen. Südafrikas römisch-katholischen Bischöfe forderten die Christen auf, in der traditionellen Fastenzeit kein Red Bull zu trinken. Südafrikas muslimischer Justizrat warnte vor Folgen des „säkularen Extremismus“ gegen jeden religiösen Glauben.