Taiwan hat bereits 31 zertifizierte Halal-Restaurants

Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, sind erst kürzlich weitere 16 Restaurants und Imbisse in Taiwan mit den Halal-Zertifikaten ausgezeichnet worden was für muslimische Gäste ein wichtiger Aspekt ist.Die Restaurants haben durch die Zertifikate die Auszeichnung erhalten, für Muslime konform zu sein und bieten Muslimen Sicherheit was das Verzehren von Nahrung und das Trinken von Getränken in diesen Restaurants und Imbissen angeht.

Frankreich hat Appetit auf Halal: Fast-Food wird islamkonform

Einmal mehr nehmen deutsche Medien zur Kenntnis, dass in Frankreich muslimische Verbraucher mit ihrem Portemonnaie darüber abstimmen, was sie gerne essen möchten und was folglich in Supermärkten, Restaurants und vor allem in den grossen Imbissketten angeboten wird. Das Geschäft mit korangerechtem Fleisch erlebt in Frankreich einen wahren Boom, stellt die „Frankfurter Rundschau“ fest. Jetzt bietet auch die Fastfoodkette Quick in 14 Lokalen nur noch Fleisch an, das halal ist.

Halal-Food vereint westliche und muslimische Werte

Der gemeinsame gastronomische Faden zwischen Muslimen und europäischer Kultur ist die Synthese von Halal-Standards in einem überwiegend westlichen kulturellen Rahmen. Dieser Überzeugung ist der Publizist Zahed Amanullah, gegenwärtig Zeuge der Entwicklung in Grossbritannien. Er meint: Muslime demonstrieren entweder als Hersteller oder Verbraucher ihren Wunsch, authentische westliche Kultur und ethische Werte bei Lebensmitteln durch Erfahrung und Entdeckung der Gemeinsamkeiten mit Halal-Werte zu verbinden. Darüber hinaus könne die Verfügbarkeit von Halal-Produkten in Unternehmen des Mainstream wie Whole Foods Market und Sainsburys muslimische Verbraucher für diese Märkte gewinnen, die sie ansonsten vielleicht nicht berücksichtigt hätten. Halal-Food sei nicht das Nebenprodukt einer separatistischen Ideologie sondern in Wirklichkeit sei es repräsentativ für eine neue Art der Integration und des Pluralismus, zu der die misstrauisch betrachteten muslimischen Gemeinschaften im Westen beitragen können.

Erstes Halal-Hotel in Hongkong zertifiziert

Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, ist das erste Hotel welches in Hongkong ein Halal-Zertifikat erhält, das Sky City Marriot Hotel. Das genannte Hotel, welches einen überaus hohen Ruf genießt, und sich ganz in der Nähe des Flughafen befindet, hat die Lizenz zum Vertrieb von Halal-Produkten Anfang Dezember erfolgreich erhalten.