Russland: Schweine-DNA in Halal-Fleisch entdeckt

In als „halal“ (vom Islam gestattet) gekennzeichneten Lebensmitteln eines Moskauer Fleisch-Kombinats sind Spuren von Schweine-DNA nachgewiesen worden. Dass tatsächlich Schwein zu Halal-Produkten verarbeitet wurde ist einem hochrangigen Experten für die Fleischindustrie zufolge damit jedoch nicht gesagt. „In Proben von Schinken und Würsten wurde Schweine-DNA in Spuren-Menge entdeckt“, so Boris Gutnik, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit im russischen Gorbatow-Institut für Fleischindustrie im Gespräch mit der RIA Novosti zugehörigen Agentur Prime.