Halal-Food: Muslime von Lebensmittelverunreinigungen betroffen

Eine Serie von Lebensmittelverunreinigungen hat gerade für die muslimischen Verbraucher erneut die Notwendigkeit bewusst gemacht, strenger auf die Halal-Regeln und Vorschriften zu achten. Die weltweite Aufmerksamkeit richtet sich nun auf die Vereinigten Arabischen Emirate wo die Behörde für Standardisierung und Meteorologie (ESMA) in naher Zukunft einheitliche Standards für die Halal-Lebensmittel-und Kosmetikindustrie auf der Basis der von den islamischen Staaten in der OIC getroffenen Vereinbarungen einführen werde.

Tatverdächtige haben Pferdefleisch auch als Halal-Rindfleisch verkauft

Den Haag (BZZ) – Zwei niederländische Geschäftsmänner, die mutmasslich in den europäischen Pferdefleisch-Skandal verwickelt sind, wurden Anfang 2012 von einem Gericht wegen Betrugs verteilt. Sie hatten damals Pferdefleisch aus Südamerika als hochwertiges Halal-Rindfleisch an Muslime verkauft. Die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt NOS berichtete über einen der Männer, nur als „Jan F.“ bezeichnet, dass er eine bedingte Freiheitsstrafe …

Continue reading ‘Tatverdächtige haben Pferdefleisch auch als Halal-Rindfleisch verkauft’ »