Halal essen: So identifizieren Sie Eier, Hühner und den Hühnerstall

Eier gehören seit Jahrtausenden traditionell zum christlichen Osterfest – sie symbolisieren neues Leben. Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz beantwortete vor dem Osterfest die wichtigsten Fragen rund ums Ei. Es lohnt sich den Artikel auszudrucken und sich die Codes für den Einkauf zu notieren, denn damit lassen sich Eier, Hühner und der Hühnerstall exakt identifizieren.

Debatte über Halal-Schlachtung von Hühnern in den USA

Die Kontroverse über die entsprechende Methode der Schlachtung eines Tieres unter Berücksichtigung der islamischen Regeln und der Wahrung der Verbraucherinteressen ist in den USA mit einer aktuellen Entscheidung des Unternehmens Al-Safa erneut eskaliert. Die Organisation „Halal Advocates of America“ sagt, dass Al Safa die Schlachtung von Hühnern verändert habe, ohne seine Kunden vorher zu informieren. Es werde jetzt mechanisch und nicht mehr von Hand geschlachtet.

Wiesenhof-Konzern hat es satt: „Moderne Hexenverbrennung“

„Ideologischen Kampagnenjournalismus“ nennt der Wiesenhof-Konzern eine Medienkampagne von militanten Tierschützern und ihren Helfershelfern in der Medienindustrie. Am 31. August will die ARD eine Reportage mit dem Titel „Das System Wiesenhof“ ausstrahlen. Bezeichnend ist, dass sich radikale Tierschutz-Organisationen wie PETA neuerdings mit unwahren Gruselgeschichten sogar an die Muslime wenden und damit beweisen wollen, die Produkte des Konzern seien nicht „halal“. Das Unternehmen spricht inzwischen von „moderner Hexenverbrennung“.