Arabische Emirate wollen Halal-Fleisch aus Spanien importieren

Das Ministerium für Umwelt und Wasserwirtschaft der Arabischen Emirate und Spanien wollen die Zusammenarbeit verbessern und den Handel mit landwirtschaftlichen Produkten erleichtern. Erörtert wurde u.a. die Rolle der islamischen Verbände in Spanien, die künftig Halal-Zertifikate überwachen sollen.

Halal-Food: Muslime von Lebensmittelverunreinigungen betroffen

Eine Serie von Lebensmittelverunreinigungen hat gerade für die muslimischen Verbraucher erneut die Notwendigkeit bewusst gemacht, strenger auf die Halal-Regeln und Vorschriften zu achten. Die weltweite Aufmerksamkeit richtet sich nun auf die Vereinigten Arabischen Emirate wo die Behörde für Standardisierung und Meteorologie (ESMA) in naher Zukunft einheitliche Standards für die Halal-Lebensmittel-und Kosmetikindustrie auf der Basis der von den islamischen Staaten in der OIC getroffenen Vereinbarungen einführen werde.

Einfuhrverbot für britisches Fleisch aufgehoben

Dubai (BZZ) – Die steigende Nachfrage nach zertifiziertem Halal-Fleisch am Golf und die bilateralen Kontakte, die während der „Gulfood 2009“ im vergangenen Monat in Dubai geknüpft worden sind, haben einen langjährigen Bann gebrochen. Erstmals seit dem Jahr 2000 dürfen Farmer aus Großbritannien wieder Fleisch in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) exportieren. Vertreter der Fleischindustrie haben die Entscheidung ausdrücklich begrüßt.